BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Christlich-demokratische Volkspartei (CVP)

Politische Partei der CHE mit gemäßigt konservativer, der christlichen Soziallehre (Christliche Soziallehre) verpflichteten Programmatik. 1894 als Katholische Volkspartei gegründet, nach mehrfacher Umbenennung und Öffnung für Nichtkatholiken nennt sie sich seit 1970 CVP. Langjährig drittstärkste Partei der CHE ist sie seit 2003 viertstärkste der vier Regierungsparteien.

Siehe auch:
Partei
Christliche Soziallehre
Schweiz (CHE)

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln