BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG)

Die DEG wurde 1962 von der Bundesregierung zur Förderung privater dt. Direktinvestitionen in den sog. Entwicklungsländern mit dem Ziel gegründet, die Privatwirtschaft in diesen Ländern zu unterstützen.

Siehe auch:
Bundesregierung
Entwicklungsländer

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln