30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Eliten

Politisch-soziologischer Begriff für einen besonders hervorgehobenen Teil einer Bevölkerung, einer Organisation, eines sozialen Systems (z. B. Meinungs-, Einkommens-, Führungs-, Partei-, Militär-, Unternehmens-E.).

Siehe auch:
Bevölkerung
System

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln