Erklärung

Allg.: Eine E. ist eine (politische) Verlautbarung, (präzisierende) Erläuterung bzw. (moralische) Rechtfertigung.

Spez.: Im wissenschaftlichen Sinne bedeutet E. eine Antwort auf »Warum«-Fragen; die Angabe spezifischer Ursachen oder Gründe, die für das Eintreten bestimmter Folgen, Vorgänge oder Tatsachen verantwortlich sind (»wenn A, dann B«), wird als kausale E. bezeichnet.

Siehe auch:
Kausalität

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln