Evaluierung/Evaluation

[evaluation = engl.: Beurteilung, Bewertung] Politikwissenschaftlicher Begriff für die Bewertung staatlicher und anderer Maßnahmen sowie für die Entwicklung von Maßstäben, Standards und Methoden hierzu.

Siehe auch:
Policy cycle
Politikfeldanalyse

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln