30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Hochrechnung

Statistisch-mathematisches Verfahren, nach dem mittels einer Stichprobe aus einer (Grund-)Gesamtheit mit einer angegebenen Wahrscheinlichkeit Aussagen über diese (Grund-)Gesamtheit getroffen werden können. Findet v. a. bei Wahlen Anwendung, bei denen meist bereits aus wenigen, als repräsentativ ermittelten Informationen das Gesamtergebnis recht zuverlässig vorausgesagt werden kann.

Siehe auch:
Wahlen
Prognose

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln