BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Kollektivvertrag

1) K. ist eine Sammelbezeichnung für Vertragsformen, die im Gegensatz zu einzelvertraglichen Vereinbarungen für eine ganze Anzahl bzw. bestimmte Typen oder Gruppen von Arbeitsverhältnissen Gültigkeit haben. K. werden z. B. in Form von Betriebsvereinbarungen oder Tarifverträgen (Tarifvertrag) abgeschlossen.

2) K. bezeichnet einen multilateralen, d. h. einen zwischen mehr als zwei Staaten abgeschlossenen Vertrag.

Siehe auch:
Betriebsvereinbarung
Tarifvertrag
Staat
Vertrag

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln