BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Listenwahl

Wahlverfahren, bei dem die Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste (einer Partei) zur Wahl (Wahlen) antreten und a) entweder von den Wahlberechtigten nur entsprechend der festgelegten Reihenfolge gewählt werden können (starre Liste) oder b) innerhalb der Liste von den Wahlberechtigten frei gewählt werden können (freie Liste).

Siehe auch:
Partei
Wahlen
Kumulieren
Panaschieren
Wahlsystem

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln