BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Parlamentarischer Rat

P. R. bezeichnet die verfassunggebende Versammlung der BRD, die aus 65 Mitgliedern der westdt. Länderparlamente bestand und die zwischen September 1948 und Mai 1949 das Grundgesetz (GG) für die Bundesrepublik Deutschland (DEU) entwarf und verabschiedete.

Siehe auch:
Grundgesetz (GG)
Bundesrepublik Deutschland (DEU)

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln