BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Politikverflechtung

In föderalen Staaten oder bspw. im Zuge der europäischen Integration können politische Ziele teilweise nur noch dann erreicht werden, wenn mehrere staatliche Ebenen an den Entscheidungs- und Umsetzungsprozessen beteiligt sind.

Diese aufgrund der Kompetenzverteilung z. T. rechtlich notwendige oder aus politisch-praktischen Gründen erforderliche gegenseitige Abhängigkeit wird als Mehrebenen- oder Politikverflechtung bezeichnet.

Siehe auch:
Staat
Integration
Abhängigkeit
Föderalismus
Mehrebenensystem

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln