30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Premierminister/Premierministerin

[franz.] 1) Erster/erste Minister/Ministerin, der/die z. B. in FRA vom Staatsoberhaupt ernannt wird und den Ministerrat leitet.

2) Bezeichnung für den Regierungschef/Regierungschefin u. a. in GBR.

Siehe auch:
Minister/Ministerin
Staatsoberhaupt
Ministerrat

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln