BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Schweizerische Volkspartei (SVP)

Politische Partei der CHE mit nationalkonservativer Grundorientierung, die massiv für den Schutz und die Unterstützung der Schweizer Landwirtschaft eintritt. 1971 aus der Fusion von Bauern-, Gewerbe- und Bürgerpartei (BGB) und der Demokratischen Partei (Vertretung von Arbeiter- und Angestellteninteressen) entstanden, ist die SVP eine der fünf Regierungsparteien.

Siehe auch:
Partei
Schweiz (CHE)

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln