BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Sozialer Wandel

Sammelbezeichnung für a) langfristige gesellschaftliche Veränderungen (z. B. von der Stände- zur Klassen- und zur pluralistischen Gesellschaft) oder b) für beobachtbare wirtschaftliche Veränderungen (von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft (Dienstleistung/Dienstleistungsgesellschaft)) bzw. c) für beobachtbare (schnelllebige) gesellschaftliche Veränderungen (z. B. von der »No Future«-Generation zu den »Yuppies« = young urban professionals, zur »Generation Y« = die als erste in der digitalen Welt aufwachsen).

Siehe auch:
Gesellschaft
Dienstleistung/Dienstleistungsgesellschaft
Modernisierung
Pluralismus
Postmoderne

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln