BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Staatenverbund

Vom dt. Bundesverfassungsgericht (BVerfG) geschaffene juristische Bezeichnung »für die gemeinsam handelnden Mitgliedsstaaten« der EU (Europäische Union (EU)), die den völkerrechtlich (noch nicht) verwendbaren Begriff »Staat« vermeidet und gleichzeitig ausdrücken soll, dass die EU weder einen Bundesstaat noch eine Konföderation darstellt.

Siehe auch:
Bundesverfassungsgericht (BVerfG)
Europäische Union (EU)
Staat
Bundesstaat
Konföderation
Europarecht

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln