Ultimatum

[lat.] Letzte, zeitlich befristete Aufforderung zu einer konkreten Handlung oder Unterlassung, die mit einer allgemeinen oder einer konkreten Drohung verbunden ist (einfaches oder qualifiziertes U.).

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln