BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Umweltbericht

1) U. bezeichnet die (i. d. R. jährlichen) Berichte (z. B. Waldschadensbericht) der Bundesregierung und der Landesregierungen über den aktuellen und in unmittelbarer Zukunft zu erwartenden Zustand der Umwelt, die getroffenen Maßnahmen zur Verbesserung der Umwelt und die aufgewandten sowie weiterhin notwendigen finanziellen Mittel für geplante Umweltschutzmaßnahmen.

2) U. werden z. T. auch von großen Unternehmen erstellt, um ihre ökologischen Leistungen und Fortschritte öffentlich bekannt zu machen.

Siehe auch:
Bundesregierung
Unternehmen
Umweltpolitik
Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln