BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Warnstreik

W. bezeichnet ein gewerkschaftspolitisches Instrument, das dazu dient, die Bereitschaft zur Aufnahme eines Arbeitskampfes zu demonstrieren. W. sind auch während andauernder Tarifverhandlungen möglich und i. d. R. von kurzer Dauer.

Siehe auch:
Arbeitskampf
Streik

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln