BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Wehrdienst

W. bezeichnet den auf der Grundlage allgemeiner Wehrpflicht zu leistenden militärischen Dienst. Im Zuge der Umstrukturierung der Bundeswehr zu einer Berufsarmee wurde in der Bundesrepublik Deutschland (DEU) zum 1.7.2011 die Aussetzung der Wehrpflicht beschlossen.

Siehe auch:
Bundeswehr
Bundesrepublik Deutschland (DEU)
Bundesfreiwilligendienst (BFD/Bufdi)
Zivildienst

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln