BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Atommächte

Zu den anerkannten A. zählen die CHN, FRA, GBR, RUS und die USA. Faktisch verfügen aber auch Israel, Indien und Pakistan sowie seit 2005 Nordkorea über Atomwaffen.

Siehe auch:
Atomwaffensperrvertrag
Internationale Atomenergie Agentur (IAEA)

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln