BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

BRICS-Staaten

B. bezeichnet eine Gruppe von Staaten (Brasilien, RUS, Indien, CHN, Südafrika), die sich aufgrund ihrer dynamischen bzw. weltwirtschaftlichen Bedeutung von den sog. industriellen Schwellenländern abheben. Die untereinander stark konkurrierenden wirtschaftlichen Interessen verhindern bislang gemeinsame politische Strategien.

Siehe auch:
Staat
Schwellenländer
Interessen
Strategie

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln