30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Bundestagspräsident/Bundestagspräsidentin

B. bezeichnet das Amt und die Person, die dem Deutschen Bundestag vorsitzt, diesen nach außen vertritt und die Plenarsitzungen leitet. Über dieses Amt werden alle Gesetzesentwürfe (aus der Bundesregierung, dem Bundestag bzw. dem Bundesrat) geleitet. B. ist (nach dem Bundespräsidenten) das zweithöchste Amt im dt. Regierungssystem ( Tab. »Präsidentinnen und Präsidenten des Deutschen Bundestages seit 1949«).

Bundestagspräsident/Bundestagspräsidentin

Siehe auch:
Amt
Bundestag
Bundesregierung
Bundesrat
Bundespräsidentin/Bundespräsident
Regierungssystem

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln