BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement)

CETA bezeichnet das 2017 (vorläufig) in Kraft getretene »Umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen« zwischen Kanada (CAN) und der EU (Europäische Union (EU)), in dem gegenseitige Handelserleichterungen und Zollsenkungen vereinbart wurden, sowie (politisch strittig) Vereinbarungen zum Investitionsschutz getroffen wurden.

Siehe auch:
Kanada (CAN)
Europäische Union (EU)
Abkommen

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln