30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Charta 77

Die Ch. 77 ist eine Bürgerrechtsbewegung, die 1977 in der kommunistischen Tschechoslowakei die Achtung der Menschenrechte einforderte. Einer ihrer Sprecher, V. Havel, wurde erster nicht kommunistischer Staatspräsident nach der politischen Wende von 1989.

Siehe auch:
Bürgerrechtsbewegung
Menschenrechte
Staatspräsident/Staatspräsidentin

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2018. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln