BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren

Transaktionskosten

1) T. fallen an, wenn ein Geschäftsabschluss (Kauf, Verkauf, Miete etc.) getätigt wird. T. können unterschieden werden je nachdem, ob sie vor (ex ante) oder nach (ex post) der Transaktion anfallen. Ex-ante-T. sind z. B. Informations-, Such- oder Anbahnungskosten (z. B. Maklerkosten) und Vertragsabschlusskosten (z. B. Vertragsverhandlung). Ex-post-T. sind z. B. Transport-, Versicherungs-, Kontrollkosten. Je weniger übersichtlich (intransparent) ein Markt ist, desto höher sind die T.

2) Durch internationale Vereinbarungen (z. B. gemeinsame Standards) oder internationale Institutionen (z. B. Welthandelsorganisation (WTO)) werden die T. der Akteure (Akteur, politischer) auf internationaler Ebene gesenkt.

Siehe auch:
Institution
Welthandelsorganisation (WTO)
Akteur, politischer

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln