Beliehene

Natürliche und juristische Personen, denen seitens der öffentlichen Verwaltung hoheitliche Aufgaben übertragen werden. Beispielhaft sind als natürliche Person der Schornsteinfeger, der nach dem Immissionsschutzgesetz Prüfungen vornimmt, sowie TÜV und DEKRA als juristische Personen hinsichtlich der Prüfung der Abgas- sowie technischen Untersuchung. Deren Rechnungen lauten demnach auch Gebühren für die Erbringung dieser Dienstleistungen.

Quelle: Duden Recht A-Z. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf. 3. Aufl. Berlin: Bibliographisches Institut 2015. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln