30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren

Kapitalgesellschaft

die als AG, KG auf Aktien und GmbH verfassten Gesellschaften. Die Kapitalgesellschaften zeichnen sich dadurch aus, dass sie eigene Rechtspersönlichkeit haben (juristische Person), die Gesellschafter (Ausnahme: die Komplementäre der KG auf Aktien) nicht persönlich haften und dass deswegen besondere gesetzliche Vorschriften über die Aufbringung und Erhaltung eines bestimmten Kapitals (Grundkapital, Stammkapital) gelten. – Gegensatz: Personengesellschaft.

Quelle: Duden Recht A-Z. Fachlexikon für Studium, Ausbildung und Beruf. 3. Aufl. Berlin: Bibliographisches Institut 2015. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln