Dossier

Antisemitismus



Antisemitismus in Europa

Seit Jahren nimmt die Gewalt gegen Juden in Europa zu. Dabei variieren die Phänomene, Formen und Ausprägungen in einer Vielzahl europäischer Länder und unterscheiden sich mitunter stark voneinander. Der Blick in unterschiedliche Länder Europas zeigt, in welchen Kontexten Antisemitismus auftaucht und wie stark dies von historisch-gesellschaftspolitischen Entwicklungen abhängt, aber auch wie unterschiedlich Antisemitismus interpretiert und instrumentalisiert wird.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln