30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Dossier

Rechtsextremismus



Fußball

Extrem rechte Ideologie ist auch im Fußballstadion anzutreffen: Rassistische Parolen und Anfeindungen schallen durch die Stadien, rechtsextreme Hooligangruppen wie die "Borussenfront" machten schon in den 1980er Jahren auf sich aufmerksam – und das Problem des Rechtsextremismus in deutschen Stadien bekannt. In jüngster Zeit sind die Nazis wieder auf dem Vormarsch und prügeln und agieren gezielt gegen solche Fans, die sich gegen Diskriminierung im Stadion einsetzen.

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Rechtsextremismus und Diskriminierung in deutschen Fußballstadien - YouTube" von www.youtube.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von www.youtube.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden



Interaktive Grafik

(auf die vier Kategorien unten clicken):

Aus der Mediathek

Was tun, wenn Neonazis im Verein auftauchen?

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de



Neonazis im Fußballstadion

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de



Der BVB und seine rechtsextremen Fans

Schwerpunkt Fußball im Dossier Rechtsextremismus auf bpb.de


------------------------- ältere Beiträge ------------------------

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln