2Die deutschen Parteien seit 1945

Zurück zum Artikel
5 von 8
Helmut Kohl nimmt nach seiner Wahl am 1. Oktober 1982 die Glückwünsche der CDU/CSU-Fraktion entgegen. Der CDU-Vorsitzende wurde von der neuen Regierungskoalition aus CDU/CSU und FDP zum sechsten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt worden - in einer geheimen Abstimmung im Bundestag über das konstruktive Mißtrauensvotum zum Sturz von Bundeskanzler Helmut Schmidt.
Nach dem konstruktiven Misstrauensvotum 1982: Helmut Kohl nimmt die Glückwünsche der CDU/CSU-Fraktion entgegen. (© picture-alliance/dpa)