zurück 
6.12.2019

Große Firmen im Internet

In diesem Heft haben wir über Suchmaschinen,
Soziale Netzwerke und Online-Shops geschrieben.

Menschen auf der Welt, die Suchmaschinen, soziale Netzwerke oder
Online-Shops nutzen wollen,
nutzen meist die Dienste, die fast alle nutzen.

Google, Facebook, und Amazon sind Firmen,
Gründe warum die Firmen so groß werden sind: So besteht die Gefahr,
dass das Internet von Monopolen beherrscht wird.
Monopol bedeutet,
dass eine Ware oder ein Dienst nur von einer Firma angeboten wird.
Firmen mit einem Monopol können ihre Dienste leicht verkaufen.
Viele sind von den Diensten abhängig.
Kunden und Kundinnen haben kaum Wahlmöglichkeiten
zwischen unterschiedlichen Diensten.
Das sind große Nachteile von Monopolen.

Die großen Internetfirmen verkaufen das, was sie über uns wissen.
Sie wissen viel über uns,
weil sie so viele unserer Daten gesammelt haben.

Weil die Firmen so viele Daten gesammelt haben,
können sie uns gut Vorschläge machen,
zum Beispiel darüber, was wir lesen, was wir gut finden
oder wen wir kennen lernen.

Manche Menschen sagen:
Die großen Firmen können zu viel darüber bestimmen,
wie wir leben.

i

Google


Die meisten Menschen, die im Internet Suchmaschinen nutzen,
nutzen Google. Viele kennen nur die Suchmaschine "Google".
Deshalb gibt es inzwischen auch das Wort "googeln".
Das war nicht immer so.
Zum Beispiel gab es vor 20 Jahren
in Deutschland
noch verschiedene bekannte Suchmaschinen.

Für viele Firmen, die etwas verkaufen, ist es wichtig,
dass sie bei Google gefunden werden.
Sonst können sie ihre Kunden und Kundinnen nur schwer erreichen.
Man kann sagen, dass Google in vielen Ländern fast ein Monopol hat.

Zur Firma Google gehört auch das soziale Netzwerk YouTube.
Google verkauft auch das Programm Android,
mit dem sehr viele Smartphones funktionieren.

Damit ist Google auch das Unternehmen, welches die meisten Daten
von den Nutzern und Nutzerinnen sammelt.
So verdient es sehr viel Geld und gehört zu den reichsten Unternehmen der Welt.

i

Facebook

Facebook ist in vielen Ländern das größte soziale Netzwerk.
Zur Firma Facebook gehört auch das soziale Netzwerk Instagram.
Auch WhatsApp gehört zu Facebook.
WhatsApp ist die weltweit meist genutzte Nachrichten-App.
Facebook ist auch eine der teuersten Firmen der Welt.

Wenn Sie Facebook oder WhatsApp nicht nutzen,
bekommen Sie vielleicht wichtige Informationen
von Ihren Freunden und Freundinnen nicht.

Auch Facebook und WhatsApp haben fast ein Monopol.

i

Amazon

Amazon gehört zu den reichsten Internetunternehmen der Welt.
Amazon ist ein riesiger Online-Shop, in dem es fast alles zu kaufen gibt.
Deswegen bestellen manche Menschen sehr viel bei Amazon.
Es ist sehr bequem, auf einer Webseite fast alles kaufen zu können.
Außerdem ist es angenehm,
wenn man den Einkauf direkt nach Hause geliefert bekommt.
Wenn ein Unternehmen aber so groß ist wie Amazon,
kann es auch viel bestimmen.
Viele Menschen und Firmen sind von Amazon abhängig.
Die Menschen, die dort arbeiten oder die Paketdienste,
die die Waren von Amazon verteilen.
Manche Menschen sagen,
dass Amazon seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
zu wenig Geld zahlt.

zum nächsten Kapitel

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln