Dossier

Verteilung von Armut + Reichtum



Arbeitnehmereinkommen

Die Arbeitnehmereinkommen weisen eine breite Spreizung auf. Der Unterschied zwischen den niedrigsten und höchsten Verdiensten ist groß. Das hat Folgen: Denn die Höhe der Arbeitseinkommen ist von maßgebender Bedeutung für den individuellen Lebensstandard und für die Versorgungslage der nicht erwerbstätigen Familienmitglieder. Zudem besteht zwischen der Höhe der Arbeitseinkommen und der Absicherung in den Systemen der Sozialversicherung ein enger Zusammenhang.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln