2Vor 40 Jahren: Rechtsextremer Anschlag auf das Oktoberfest

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Das Bild zeigt Polizisten sowie Rettungskräfte, die Opfer des Anschlags auf das Münchner Oktoberfest bergen.
Durch einen Bombenanschlag am Abend des 26. September 1980 kamen dreizehn Menschen ums Leben, über 200 wurden zum Teil schwer verletzt. Die Bombe war in einem Abfallkorb am Haupteingang des Oktoberfests detoniert. (© picture-alliance/dpa, Frank Leonhardt)