Dossier

Arbeitsmarktpolitik



Arbeitsmarktpolitik und Europa

Der Arbeitsmarkt in Europa ist aktuell geprägt von einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit bei einer stark heterogenen Entwicklung in den einzelnen Mitgliedstaaten. Während die südlichen Krisenländer Rekordarbeitslosenquoten von teils über 25 Prozent verzeichnen, beträgt der Anteil der Arbeitslosen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden lediglich um die fünf Prozent.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln