zurück 
12.5.2015

"Gangsterläufer" - Der Film

Die bpb veröffentlicht den Dokumentarfilm "Gansterläufer" im Rahmen dieses Dossiers. Der Film ist ab 12 Jahren freigegeben.

(© 2012 Hanfgarn & Ufer Filmproduktion)



Der Dokumentarfilm "Gangsterläufer" zeichnet das Porträt des Intensivstraftäters Yehya E., dessen Charme, kriminelle Energie und Reflektionsvermögen zugleich erstaunen wie schockieren. Dem Regisseur Christian Stahl gelingt nicht nur die Nahaufnahme Yehyas, sondern ein ganzes Familienporträt. Er nimmt den Zuschauer mit in die Welt, um die die Debatten um Jugendkriminalität und Integration kreisen, und zeigt vor allem eines: Es gibt keine einfachen Antworten auf die gezeigten Probleme.


"Gangsterläufer" - Dokumentarfilm von Christian Stahl aus dem Jahr 2012.
Länge: 93 Minuten. FSK: ab 12 freigegeben.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln