Dossier

Rentenpolitik



Einkommensquellen und Einkommensarten im Alter

Eine Betrachtung der Einkommenslage und Einkommensverteilung im Alter kann sich nicht nur auf die Analyse der einzelnen Renten der einzelnen Personen aus der Gesetzlichen Rentenversicherung beschränken. Dieser Sachverhalt resultiert daraus, dass die Altersvorsorge in Deutschland ausdrücklich auf ein System der drei Ebenen oder Säulen, nämlich gesetzliche Renten, betriebliche und private Vorsorge abstellt.

Aber: Mehr als zwei Drittel der früheren Arbeiter und Angestellten, nämlich 68 Prozent, verfügen ausschließlich über eine Rente aus der Gesetzlichen Rentenversicherung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln