zurück 
9.6.2017

Entstehung, Verwendung und Verteilung des BIP (Deutschland 2015)

Das deutsche BIP wird hier von drei Seiten betrachtet: Wie viel wurde mit welcher Produktivität gearbeitet (Entstehung)? Wie viel Konsum bzw. Investitionen wurden vom privaten Sektor, vom Staat und vom Ausland nachgefragt (Verwendung)? Welcher Anteil der Einkommen entfiel auf die Löhne, welcher auf die Gewinne (Verteilung)?

PDF-Icon Download "Entstehung, Verwendung und Verteilung des BIP (Deutschland 2015)" als pdf-Datei
Download "Entstehung, Verwendung und Verteilung des BIP (Deutschland 2015)" als odt-Datei

Entstehung des BIP

Arbeitsproduktivität pro Stunde51 Euro
Gearbeitete Stunden pro Erwerbstätigem1.373 h
Erwerbstätige42.964.000
Gearbeitete Stunden58.995.905.635 h
BIP3.025.900.000.000 Euro
Einwohner81.563.000

Verwendung des BIP in Deutschland 2015 (PDF-Icon Grafik zum Download) Lizenz: cc by-nc-sa/4.0/deed.de (bpb)


Verteilung des BIP in Deutschland 2015 (PDF-Icon Grafik zum Download) Lizenz: cc by-nc-sa/4.0/deed.de (bpb)


Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-SA 4.0 - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Till van Treeck für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-SA 4.0 und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Till van Treeck

Till van Treeck

Till van Treeck

Till van Treeck ist Professor für Sozialökonomie an der Universität Duisburg-Essen. Er studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften in Lille, Münster und Leeds. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Einkommensverteilung aus gesamtwirtschaftlicher Sicht, Wirtschaftspolitik und (sozio-)ökonomische Bildung.


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln