Debatte

Europäische Schuldenkrise



Wird Italien wieder auf die Beine kommen?

In der drittgrößten Volkswirtschaft der Währungsunion gärt die Krise. Italien ist angeschlagen, lange hinkte das Wachstum in dem südeuropäischen Land hinterher. Im Sommer 2017 musste die italienische Regierung zwei Regionalbanken 17 Milliarden Euro Hilfe zur Verfügung stellen. Einige Experten halten das Land für einen der größten Problemfälle der Eurozone. Oder befindet sich Italien nur in einer längeren, aber vorübergehenden Schwächephase?

Italien: Ökonomische Schlüsseldaten

Reales BIP und reales BIP-Wachstum in Italien 1999-2015Arbeitslosenquote in Italien 1999-2015Finanzierungssalden in Italien 1999-2015Staatliche Schuldenstandquote in Italien 1999-2015Reales BIP und reales BIP-Wachstum in Italien 1999-2015Arbeitslosenquote in Italien 1999-2015Finanzierungssalden in Italien 1999-2015Staatliche Schuldenstandquote in Italien 1999-2015

Debatte (2017)

Debatte (2015)

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln