zurück 
20.11.2017

Das bpb:medienzentrum in Berlin wird umgebaut

Der Verkauf geht weiter / Info-Bus ab dem 20. November 2017 auf Charlie´s Beach
Kennen Sie das bpb:medienzentrum am Checkpoint Charlie? Hier präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb seit 2010 ihr Angebot, vor allem die zahlreichen Printprodukte. Seit der Eröffnung ist das bpb:medienzentrum eine feste Anlaufstelle für politische Informationen in Berlin.

In diesem Winter steht eine umfassende Renovierung an. Im Frühjahr 2018 öffnet das bpb:medienzentrum Berlin dann wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit.

Der Verkauf geht während des Umbaus weiter. Ab Montag, den 20. November 2017, steht auf Charlie´s Beach (Friedrichstraße 48) ein Info-Bus bereit. Aktuelle Schriftenreihe-Bände, Unterrichtsmaterialien und Heftreihen (Informationen zur politischen Bildung, Aus Politik und Zeitgeschichte/APuZ, fluter etc.) können dort weiterhin direkt erworben werden.

Geöffnet hat der Info-Bus montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 14 Uhr.

Weitere Informationen unter: http://www.bpb.de/197185

Pressemitteilung als PDF-Icon PDF

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse


Pressemitteilungen der bpb abonnieren/abbestellen:
www.bpb.de/presseverteiler
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln