Suche im Shop

Inhalt

Schon seit Aufkommen der sozialen Medien, spätestens aber seit diesem Jahr verbreiten sie sich in rasantem Tempo: Verschwörungsideologien.
Die vielen Erzählungen und Mythen über Kondensstreifen, geheime Mächte und Microchips wirken oft auf den ersten Blick skurril. Doch hinter ihnen stecken oft Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit.
Was Verschwörungsideologien sind, wie man sie erkennt und auch, wie man ihnen in konkreten Situationen gegenübertritt, erklärt das Plakat "Was tun gegen Verschwörungsideologien".


Herausgeber: bpb, Seiten: 1, Erscheinungsdatum: Dezember 2020, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 9653

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln