BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Suche im Shop

Inhalt

Der Verfassungsschutzbericht 2020 ist am 15. Juni 2021 von Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundesverfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Der Verfassungsschutzbericht informiert über Art und Umfang verfassungsfeindlicher Entwicklungen, über Organisationen und Gruppierungen, die sich gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung richten sowie über Spionageaktivitäten gegen Deutschland und Proliferation. Die einzelnen Ereignisse werden analytisch eingeordnet und ideologisch und strategisch bewertet, insbesondere in den Kapiteln "Entwicklungstendenzen" und "Gefährdungspotenzial".


Hrsg.: Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat, Seiten: 418, Erscheinungsdatum: 28.07.2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5034

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln