Suche im Shop

Inhalt

Der nördliche Nachbar Dänemark ist bei vielen Deutschen nicht nur als Reiseziel überaus beliebt. Der langjährige EU-Kooperationspartner ist auch für seinen Wohlfahrtsstaat und das Phänomen hygge bekannt sowie dafür, als erstes Land weltweit gleichgeschlechtliche Partnerschaften rechtlich anerkannt zu haben. Doch was liegt den weit verbreiteten Dänemark-Bildern zugrunde? Birgit Stöber beleuchtet das Land inklusive der autonomen Gebiete Grönland und Färöer in verschiedenen Facetten. Hierzu zählen die Geschichte des nordeuropäischen Königreichs und die koloniale Vergangenheit, das politische System sowie kulturelle Besonderheiten wie das charakteristische smørrebrød oder der kontroverse Filmmacher Lars von Trier. Auch Dänemarks Vorreiterrolle bei der Digitalisierung und Windkraft sowie die Geschichte des weltbekannten Lego-Konzerns werden thematisiert.

Als Ergänzung empfehlen wir die Wandkarte Dänemark.


Autorin: Birgit Stöber , Seiten: 380, Erscheinungsdatum: 29.04.2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2562

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln