Suche im Shop

Inhalt

Jetzt in drei Nutzungsvarianten:
(Die Versionen zum Ausfüllen und Verändern werden alsbald ergänzt.)

Die Behauptung, der Sport sei nicht politisch, ist vielfach widerlegt: Sportgroßveranstaltungen wie die Olympischen Spiele oder Fußballweltmeisterschaften der Männer sorgen für Diskussionen, weil sie auf mitunter intransparente Weise in Länder vergeben werden, die demokratischen Anforderungen nicht genügen. Zugleich nutzen Spitzensportler/-innen zunehmend ihre mediale Reichweite, um politische Botschaften zu senden und auf Missstände hinzuweisen. Doch nicht nur auf der Ebene des Leistungssports ist das Spannungsverhältnis von Sport und Politik greifbar: Auch Kinder und Jugendliche setzen sich in der Schulsporthalle, im Verein oder beim Stadionbesuch mit gesellschaftlichen Werten wie Gleichberechtigung, Toleranz und Fairness auseinander.

TB 129 - Arbeitsblatt 02

Auf vier Arbeitsblättern geht die Ausgabe den Verbindungen von Sport und Politik nach, fragt nach den Auswirkungen von Sportgroßveranstaltungen und diskutiert mögliche Schritte, um die Akzeptanz solcher Events zu erhöhen.

Für Lehrkräfte enthält das Heft eine ausführliche Einführung ins Thema sowie methodische Hinweise zum Einsatz der Arbeitsblätter im Unterricht. Die gedruckte Ausgabe enthält zusätzlich den Spicker Nr. 23 "Deutscher Bundestag" zum Heraustrennen.
Wie beurteilen Sie die neuen Themenblätter? Geben Sie uns Feedback!

Helfen Sie uns dabei, die Themenblätter in Zukunft noch besser zu machen. Wir interessieren uns ganz besonders für Ihre Meinung zum neuen Design und zu unserem erweiterten Online-Angebot. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:
  1. Machen Sie mit bei unserer Umfrage oder...
  2. ...nutzen Sie unseren PDF-Icon Feedbackbogen und schicken diesen ausgefüllt an edu@bpb.de.

Aboservice / Kontakt zur Redaktion
Sie möchten die Themenblätter regelmäßig gedruckt erhalten (~ 2 Sendungen / Jahr), Ihr bestehendes Abonnement abbestellen oder haben Nachfragen, Anregungen oder Kritik für die Redaktion? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an edu@bpb.de.


Autor: Jürgen Mittag, Lorenz Fiege, Maximilian Seltmann, Seiten: 20, Erscheinungsdatum: Dezember 2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5424

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln