BUNDESTAGSWAHL 2021 Mehr erfahren
Suche im Shop

Inhalt

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Gewählt werden kann im Wahllokal oder per Briefwahl. Alle Wahlberechtigten haben zwei Stimmen, mit denen sie über die Erststimme einen Direktkandidaten aus ihrem Wahlkreis und über die Zweitstimme eine Partei wählen. Die hier gewählten Abgeordneten und Parteien werden zahlreiche Entscheidungen treffen, die das Leben von jeder Bürgerin und jedem Bürger beeinflussen. Indirekt können die Wählerinnen und Wähler auch über die Regierungsbildung und das Kanzleramt bestimmen. Nach der Wahl sind Koalitionsverhandlungen zwischen zwei oder drei Fraktionen zu erwarten, um die Mehrheit im Deutschen Bundestag zu erreichen. Diese Mehrheit wählt dann eine neue Kanzlerin oder einen neuen Kanzler.


Hrsg.: Redaktion der bpb, Seiten: 8, Erscheinungsdatum: 18.08.2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 9550

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln