Suche im Shop

Inhalt

Im Zeitalter rasanter medientechnischer Entwicklungen kommt es nicht nur auf einen versierten Umgang mit Medien an, es sollte auch eine Auseinandersetzung darüber stattfinden, wie die medialen Phänomene sowohl den individuellen Alltag als auch die Gesellschaft beeinflussen. Bei der heute üblichen parallelen Mediennutzung und der Selbstverständlichkeit, mit der sich Medienkonsum und -produktion vermischen, ist Medienkompetenz besonders gefragt.

Die Lernsoftware "Faszination Medien" basiert auf einem dualen Lernmodell, das aus der Behandlung von Lernthemen und der der Beschäftigung mit öffentlichen Diskursen besteht. Der thematische Teil befasst sich mit Filmen, Computerspielen, Nachrichten und Reality-TV sowie dem Phänomen Community. Anschaulich und informativ werden dabei jeweils mediale Angebote erforscht, Nutzergruppen beleuchtet, der Geschichte der Medienphänomene nachgegangen sowie ein Blick hinter die Kulissen gewährt.

Auf der anderen Seite geht es um die Anregung zur aktiven Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen, die im Zusammenhang mit der Mediennutzung entstehen. Auf interaktiven Lernpfaden werden die User immer wieder aufgefordert, ihre eigenen Standpunkte zu Themen wie Medien und Gewalt, Privatheit in der digitalen Welt, Mediensucht, Sexualität und Prominenz in den Medien zu entwickeln.

In ihrer multimedialen Aufbereitung bietet die USB-Karten neben umfangreichem Bildmaterial und zahlreichen Experteninterviews viele praktische Aufgaben, die sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit einen Auseinandersetzung mit der heutigen Medienwelt fördern.

USB 2.0 im Scheckkartenformat
Technische Mindestanforderungen:
Betriebssystem Windows:
Microsoft Windows Server 2008, Windows 7, Windows 8.1 Classic oder Windows 10
Betriebssystem Mac OS:
Mac OS X Version 10.9 oder höher (64 Bit-System)
PC; Bildschirm (Auflösung mindestens 124x768)
Soundkarte und Lautsprecher oder Kopfhörer


  • http://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/faszination-medien/«

  • Autor: Diverse, Seiten: 112, Erscheinungsdatum: 19.02.2019, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1962

    Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln