Suche im Shop

Inhalt

Das klassische Musikfernsehen sendet heutzutage kaum noch Videoclips. Stattdessen hat das – vor allem experimentelle – Musikvideo im Internet, nun von kommerziellen Fesseln befreit, eine neue Plattform gefunden. Auch unter veränderten Sehgewohnheiten bestimmen Musikvideos somit weiterhin die ästhetischen Erfahrungen und das visuelle Wissen von Jugendlichen und bieten somit vielfältige Ansatzpunkte für die Verwertung im Unterricht. Die von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegebene DVD "Zur Rettung der Popkultur" mit pädagogischem Begleitheft dokumentiert anhand von 16 Beispielen, die für Kurzfilmtage in Oberhausen ausgewählt wurden, das kreative Spektrum des deutschen, experimentellen Musikclips aus den Jahren 2003-2007.


Seiten: 0, Erscheinungsdatum: 13.01.2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1935

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln