Suche im Shop

Inhalt

In Deutschland fallen der Strafvollzug und mit ihm die rund 200 Justizvollzugsanstalten in die Regelungskompetenz der Bundesländer. Den 16 Landesstrafvollzugsgesetzen gemeinsam ist das Ziel der Resozialisierung: Die Gefangenen sollen dazu befähigt werden, künftig in sozialer Verantwortung zu leben, ohne erneut straffällig zu werden.

Wie gut das gelingt, wird im Lichte von Rückfallstatistiken immer wieder kritisch diskutiert – bis hin zu Forderungen, Gefängnisse abzuschaffen. Was soll, was kann und was darf der Staat mit der Verhängung einer Freiheitsstrafe leisten?


Herausgeber: bpb, Seiten: 48, Erscheinungsdatum: 15.10.2021, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 72142

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln