Suche im Shop

Inhalt

Die Bundestagswahl 2021 markiert eine Zäsur. Nicht nur endet nach 16 Jahren die Kanzlerschaft von Angela Merkel, auch fand zum ersten Mal unter Pandemiebedingungen eine Wahl statt, deren Ergebnis so deutlich wie selten die abnehmende Bindekraft traditioneller politischer Loyalitäten, die steigende Volatilität des Wahlverhaltens und die zunehmende Fragmentierung des Parteiensystems gezeigt hat.

Auch die kommende Bundesregierung wird sich in neuen und alten Krisen zu bewähren haben, neben der Krisenbewältigung aber auch neue Impulse setzen müssen, etwa beim klimagerechten Umbau der Wirtschaft, der Erarbeitung eines gerechteren Steuersystems oder bei der Revitalisierung europäischer Perspektiven.


Herausgeber: bpb, Seiten: 56, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 72147

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln