Suche im Shop

Inhalt

Stadtmensch, Landmensch, Stadtmensch, Stadtmensch – seit diesem Jahr lebt mehr als jeder Zweite auf der Welt in einer Stadt. Heute gibt es 20 Städte mit mehr als zehn Millionen Einwohnern – die Megacitys.

Im fluter-Heft stürzen sich die Autoren diesen Monat mitten ins Leben der Megacitys Lagos, Tokio, Mexico City, Shenzhen, Mumbai und Kairo. Tokio ist die größte Stadt der Welt, in deren Großraum 35 Millionen Menschen leben – mehr als in Kanada und zehnmal so viele wie in Berlin. fluter beobachtet Anonymität, Ordnung und Sauberkeit der japanischen Hauptstadt und begleitet die so genannten "freeter". Diese Rebellen versuchen aus der vorbildlichen Reinkultur Tokios auszubrechen.

Im Juli ist in New York eine Dampfleitung explodiert, ein paar Tage später fiel in Barcelona für mehrere Tage der Strom aus – der Infrastrukturexperte Viren Doshi spricht in fluter über die Katastrophen, die wegen der maroden Gas-, Wasser- und Stromleitungen unserer Großstädte drohen. Zudem beleuchtet fluter die Schattenseiten der glatten Lichterstadt Shenzhen. In ihrem Zentrum dehnen sich die Reichenviertel aus, in den Fabrikzonen schuften derweil Wanderarbeiter Tag und Nacht für einen Hungerlohn.

Sein Architektenbüro darf eine 120 Quadratkilometer große Stadt für 300.000 Menschen planen – im fluter-Heft gibt Albert Speer junior Tipps für den Megastadtplan.


Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 52, Erscheinungsdatum: Oktober 2007, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5824

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln