Suche im Shop

Inhalt

Fußball ist ein globales Phänomen: der Weltsport des 20. und 21. Jahrhunderts, ein wirtschaftliches Erfolgsmodell, Gesprächsstoff für Millionen. Gekickt wird in den ecuadorianischen Andenausläufern ebenso wie im niederländischen Flachland. Spiele im Stadion und Live-Übertragungen auf Großleinwänden werden zu emotionsgeladenen Massenerlebnissen, die Menschen jeglichen Alters und jeglicher Herkunft begeistern.

Keine Frage, Fußball ist aus der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Aber warum ist Fußball so wichtig? fluter hat die Weltmeisterschaft in Deutschland zum Anlass genommen, um die Faszination des Fußballs zu ergründen, aber keine WM-Ausgabe gestaltet. Der Sport an sich steht im Mittelpunkt. Schließlich begeistert Fußball nicht nur zur WM-Zeit.


Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung, Seiten: 50, Erscheinungsdatum: 30.03.2006, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5818

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln