Suche im Shop

Inhalt

Seit dem 1. Mai 2004 ist Tschechien Mitglied der Europäischen Union - eine weitere Etappe in seiner wechselvollen Geschichte. Das Heft beschreibt die Entwicklung von der Monarchie, zum sozialistischen Staat bis zu einer nach demokratischen und marktwirtschaftlichen Prinzipien orientierten tschechischen Republik. Ein umfassender Überblick über den historischen, politischen und wirtschaftlichen Wandel des Landes im 20. Jahrhundert.


Seiten: 50, Erscheinungsdatum: 2002, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 4276

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln